Lions Club unterstützt die Initiative IT- und Websicherheit

Dreieich/Eschborn – Die neu gegründete Initiative IT- und Websicherheit hat mit dem Lions Club einen prominenten Förderer gewinnen können. Am Donnerstag überreichte Lars Friemann, Präsident des Lions Clubs Eschborn im Jahr 2014/15, eine Spende von 300 Euro an die Projektleiterin der Initiative, Claudia Spohr. Lars Friemann ist überzeugt „Ein ganz aktuelles gesellschaftliches Thema von großem Interesse ist die Sicherheit in der digitalen Welt. Denn diese bringt neben vielen Vorteilen auch zahlreiche Herausforderungen mit sich. Der Ansatz der Initiative, Anwender durch Aufklärung, Schulung und aktive Maßnahmen in ihrer Kompetenz zu stärken und sicherer im Umgang mit digitalen Medien zu machen, passt hervorragend zu den Zielen des Lions Clubs.“ Der Lions Club engagiert sich unter dem Motto „We serve“ seit seinem Bestehen dafür, an Lösungen für gesellschaftliche Probleme mitzuwirken.

 

Prävention, Schutz & Hilfe im Schadensfall

Die Initiative IT & Websicherheit bietet ein umfassendes Beratungs- und Leistungsangebot, das sich an Unternehmen und Privatpersonen gleichermaßen richtet. Die jeweiligen Themenfelder der einzelnen Partner der Initiative verzahnen hierbei Prävention, Medienkompetenz, aktiven Schutz und Nachsorge im Schadensfall zu einem lückenlosen Service, bei dem IT- und Websicherheit nicht Stückwerk bleiben, sondern zu einem ganzheitlichen Ansatz verschmelzen.

 

Im Vordergrund steht dabei eine ganzheitliche Beratung zum Umgang mit den Themen IT- und Websicherheit im privaten und beruflichen Alltag, d.h.: Was gebe ich im Internet von mir Preis? Wie schütze ich meine Daten? Wie sorge ich für eine Einhaltung von Compliance-Richtlinien? Was tun, wenn ich Opfer eines Cyber-Betrugs wurde? 

 

Verzahnung aller relevanten Sicherheitsservices

Um dem ganzheitlichen Ansatz gerecht zu werden, haben sich die Unternehmen CONTURN Analytical Intelligence Group GmbH, Giegerich & Partner GmbH, Salfeld Computer GmbH, schuelke.net - internet.security.consulting, sowie der gemeinnützige Verein Sicheres Netz hilft e.V. unter dem organisatorisch-inhaltlichen Dach der „Initiative IT- und Websicherheit“ zusammengeschlossen. Die Partner verfügen über langjährige Erfahrung in ihrem jeweiligen Kompetenzfeld und sind inhaltlich verbunden durch Leistungen, Produkte und Beratung rund um die Themen Internet- und IT-Sicherheit bzw. Prävention. Die Angebote richten sich sowohl an Privatpersonen (u.a. Nutzer, Eltern, Schüler und Pädagogen) als auch an Unternehmen, Bildungseinrichtungen und Behörden. 

Download
Lionsclub.jpg
JPG Bild 267.5 KB

Bilder

Präsenz auf dem 20. DPt
Präsenz auf dem 20. DPt
Heike Hofmann und Schüler mit Pixibüchern
Heike Hofmann und Schüler mit Pixibüchern
Lionsclub.jpg
Lionsclub.jpg
Guido Kerbsties, Conturn GmbH
Guido Kerbsties, Conturn GmbH

Hajo Giegerich, Giegerich 6 Partner gmbH
Hajo Giegerich, Giegerich 6 Partner gmbH
Markus Wortmann, Sicheres Netz hilft e.V.
Markus Wortmann, Sicheres Netz hilft e.V.
Chrisitian Schülke, schuelke.net
Chrisitian Schülke, schuelke.net
Bürgermeister M. Geiger und Projektleiterin C. Spohr
Bürgermeister M. Geiger und Projektleiterin C. Spohr

Tatort Internet - Schüler
Tatort Internet - Schüler
Referent: M. Wortmann
Referent: M. Wortmann

Videos  vom 20. Deutschen Präventionstag:

Logos

Download
Wabe.png
Portable Network Grafik Format 58.5 KB
Download
Wabe & Schriftzug zweizeilig k.png
Portable Network Grafik Format 198.4 KB
Download
Wabe & Schriftzug einzeilig k.png
Portable Network Grafik Format 96.7 KB